Naturmoor und Thermalsole – diese beiden natürlichen Heilmittel kommen in Bad Muskau in der Oberlausitz gemeinsam vor, werden direkt vor Ort gewonnen und nur dort zu Therapiezwecken eingesetzt. Die ortsgebundenen Heilmittel werden im Kurmittelhaus der Stadt, dem Kulturhotel Fürst Pückler Park, verabreicht.

Moor und Sole wirken schonend und nachhaltig. Besonders in der Kombination entfalten die Heilmittel ihre schmerzlindernde, entkrampfende und beruhigende Kraft. Sie wirken sich positiv auf das Nerven- und Hormonsystem aus und stärken das Immunsystem. Damit sind die Anwendungen besonders heilsam für Patienten mit

  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates,
  • der Haut,
  • mit Frauenerkrankungen oder
  • seelischen Erschöpfungszuständen.

Die Anwendungen mit Moor und Sole sind selbstverständlich nicht nur zu therapeutischen Zwecken zu nutzen. Als präventive Maßnahme sind sie ideal, um Ihr Wohlbefinden zu erhalten und Ihre Leistungsfähigkeit zu steigern. Auch als Wellness-Anwendung können Sie die Wirkung von Moor und Sole genießen.

Nähere Informationen zu den Heilmitteln von Bad Muskau