post

Präventionskurse: Was zahlen die Krankenkassen?

Prävention ist besser als nachträglich behandeln. Um ihre Versicherten an einen gesunden Lebensstil heranzuführen, beteiligen sich die gesetzlichen Krankenkassen an den Kosten für Präventionskurse. Diese Kurse müssen nicht unbedingt am Wohnort stattfinden. Die Versicherten können auch Urlaub und Prävention verbinden. In Bad Muskau bieten wir Kurse zu den Handlungsfeldern

  • Bewegung
  • Ernährung
  • Entspannung

an. Die Kurse entsprechen den Bedingungen der Krankenkassen an Präventionsangebote, werden von professionellen Trainern geleitet und sind wissenschaftlich begründet. Jedes Präventionspaket besteht aus acht Einheiten à 45 Minuten. Um den Zuschuss der Krankenkasse zu erhalten, müssen Sie mindestens sieben Einheiten absolviert haben.

Die Höhe des Zuschusses ist je nach Krankenkasse unterschiedlich. Meistens wird ein Betrag zwischen 75 und 100 Euro je Kurs übernommen. Da die Krankenkassen mit dem Thema Prävention sehr unterschiedlich umgehen, empfehlen wir Ihnen, sich vor der Teilnahme an einem Präventionskurs bei Ihrer Krankenkasse über einen möglichen Zuschuss zu informieren.

Zurück zur Übersicht